Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

Willkommen in Merkendorf - Wolframs-Eschenbach & Hirschlach

Grossansicht in neuem Fenster: Posaunenchor Merkendorf Grossansicht in neuem Fenster: Stadtirche Merkendorf Grossansicht in neuem Fenster: Klasse Gospelkonzert in der Merkendorfer Stadtkirche im Februar 2011

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evang.- Luth. Kirchen Merkendorf mit Wolframs-Eschenbach und Hirschlach. 
Hier finden Sie ein reiches Angebot an Informationen  zu geschichtlichen wie aktuellen Themen, zum Gemeindeleben und zu Glaubensfragen sowie Hilfen fürs Leben, Lieben, Glauben und Hoffen in Gottes Welt.

Grossansicht in neuem Fenster: 2009.07 Gemeindefest in Hirschlach Grossansicht in neuem Fenster: 2010.08.01 Gemeindefest in Hirschlach Grossansicht in neuem Fenster: 800 Jahre Hirschlach

Die Kirchengemeinden im Überblick

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Merkendorf

umfasst in etwa das Gebiet der Kommunen Merkendorf und Wolframs-Eschenbach mit 15 Ortsteilen und etwa 2500 Gemeindegliedern. Der Gesamtanteil der evangelischen Christen beträgt in Merkendorf ca. 75% und in Wolframs-Eschenbach 25%.

Dazu kommt südlich von Merkendorf die kleine Kirchengemeinde Hirschlach mit ca. 115 Gemeindegliedern.

 

In der linken Menüleiste können Sie sich bequem durch die vielen interessanten Seiten navigieren. Nützen Sie auch die neue Möglichkeit andere Gemeinden, Dekanat und Einrichtungen über das Quermenü oben zu besuchen.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Baden am Seestrand Merkendorf bei Nacht Grossansicht in neuem Fenster: Obstkorb

drucken nach oben

Losung und Lehrtext

Dienstag, 23. Oktober 2018

Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich.
5.Mose 29,28

Die Samaritaner sprachen zu der Frau: Nun glauben wir nicht mehr um deiner Rede willen; denn wir haben selber gehört und erkannt: Dieser ist wahrlich der Welt Heiland.
Johannes 4,42