Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

One world - für Mensch und Kreatur

Glaskugel funkelt im Sonnenlicht

Ein Plädoyer für Utopia

Die Welt wäre besser dran, wenn die Menschen versuchten, besser zu sein.
Und die Menschen wären besser, wenn sie nicht ständig danach strebten, besser dran zu sein.  Denn wenn jede und jeder verucht besser dran zu sein, geht es niemanden besser.
Aber wenn jeder und jede versucht, besser zu sein, geht es allen besser. Jeder wäre reich, wenn niemand versuchte, reicher zu sein. Und niemand wäre arm, wenn jede versuchte, die Ärmste zu sein. Und alle wären so, wie sie sein sollten, wenn jede und jeder versuchte, so zu seine, wie sie es von den anderen erwarten.
Christliche freiwillige Armut ist ein Ideal, wie es von Franz von Assisi gelbt wurde.
Eigentum ist kein absolutes Recht, sondern ein Geschenk, das nicht verschwendet werden darf, sondern dem Wohl der Kinder Gottes dienen soll.

Peter Maurin

drucken nach oben

Haiti: Hurrikan Irma verursacht Schäden

Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu...

Eine Welt
für Mensch & Kreatur

 

Herr, unsere Erde ist nur ein kleines Gestirn im großen Weltall. An uns liegt es, daraus einen Planeten zu machen, dessen Geschöpfe nicht von Kriegen gepeinigt werden, nicht von Hunger und Furcht gequält, nicht zerrissen in sinnlose Trennung nach Rasse, Hautfarbe oder Weltanschauung. Gib uns den Mut und die Voraussicht, schon heute mit diesem Werk zu beginnen, damit unsere Kinder und Kindeskinder einst mit Stolz den Namen Menschen tragen.

Quelle unbekannt

 

 

Netz des Lebens

"Die Erde ist das, was uns alle verbindet. Wir sind aus ihr geschaffen und leben von ihr; und wir können ihr nicht schaden, ohne denen zu schaden, mit denen wir sie teilen. Es besteht eine unheimliche Ähnlichkeit zwischen unserem Verhalten untereinander und unserem Verhalten gegenüber dem Boden. Gelegentlich erkennen wir die Zusammenhänge nicht, doch die Bereitschaft, eine dieser beiden Seiten auszubeuten, wird zur Bereitschaft, die andere auszubeuten. Es ist unmöglich, sich um einander mehr oder anders zu kümmern als um die Erde."

 

Wendell Berry

Der Reformationssommer hat begonnen!

E-wie-evangelisch.de feiert e-reformationsjubilaeum.de

Zum Reformationstag 2016 geht das...